Jour fixe des Films in französischer Sprache am 2. Sonntag jeden Monats

Sonntag, 14. Mai 2017, 11.00 Uhr:
„Je vous trouve très beau“ / Sie sind ein schöner Mann“ (2005)

von Isabelle Mergault, mit Michel Blanc

Synopsis

Aymé Pigrenet, un agriculteur grincheux de la Drôme, vient de perdre son épouse lors d'un accident domestique. Il ne tenait pas vraiment à sa femme, mais elle était bien utile pour le travail à la ferme et pour s'occuper de la maison. Il lui faut trouver une femme de toute urgence pour l’aider dans ses tâches car, seul, il ne s’en sort plus. Une agence matrimoniale, comprenant qu’Aymé recherche davantage l’utile que l’affectif, lui conseille d’aller en Roumanie où les filles sont prêtes à tout pour quitter leur misѐre. Il ramène Elena, une jeune Roumanie qui cache à Aymé qu'elle a une petite fille, Gabi. Aymé, incapable de gentillesse, va malgré lui plonger rapidement Elena dans la mélancolie et la nostalgie de son pays. Les efforts d'Elena pour le séduire sont vains et le couple ne semble avoir aucun avenir.

Handlung

Nach dem Unfalltod seiner Frau vermisst der Bauer Aymé Pigrenet nicht so sehr die Zuneigung als vielmehr eine Arbeitskraft. Durch Anbau und Viehhaltung vollkommen beansprucht, ist er außerstande, auch den Haushalt zu führen, die schmutzige Wäsche und das dreckige Geschirr anzupacken. Von den Frauen vor Ort entspricht keine seinen Vorstellungen. Bereits zehn Tage nach dem Tod seiner Frau wendet er sich an ein Ehevermittlungsinstitut, dessen Geschäftsführerin ihn nach Rumänien mitnimmt, damit er dort unter den ausreisewilligen Kandidatinnen eine geeignete auswählt. Die meisten der jungen Damen, auf die er dort trifft, wollen jedoch Sängerin und nicht Bäuerin werden und beenden ihr Vorstellungsgespräch jedes Mal mit dem auswendig gelernten Satz „Sie sind ein schöner Mann“. Nur Elena, die ins Ausland will, um das nötige Geld für die Eröffnung einer Tanzschule und ihre kleine Tochter zu verdienen, bekommt früh genug mit, worauf der Bauer aus ist, und verhält sich so, dass sie mit ihm nach Frankreich reisen darf...

Le programme de la date prochaine, dimanche 11 juin 2017, 11.00 h:

« L'Équipier / Die Frau des Leuchtturmwärters » (2004) de Philippe Lioret,

avec Sandrine Bonnaire