Präsentation der Französischen Akademie

am 5/06/2019     um  19.00 h    
im Kulturhaus St.Ingbert, Annastr. 3o
Die Académie Francaise wurde im 17. Jahrhundert von Kardinal Richelieu gegründet.  Zu ihr gehören
40 auf Lebenszeit berufene Mitglieder, die sog. „Unsterblichen“.  Ihr Sitz ist das Institut de France
gegenüber dem Louvre.  Die offizielle Aufgabe der Akademie ist die „Vereinheitlichung und Pflege der
französischen Sprache“, besonders die Herausgabe eines Wörterbuchs, dessen 9. Auflage zurzeit in
Vorbereitung ist.  Sie dient ferner der Vergabe prestigeträchtiger Literaturpreise.  
Sprachkritische Bemerkungen zur Arbeit der Akademie ergänzen die Präsentation.
Unser Referent ist Dr. Wolfgang Bufe, Präsident unserer Vereinigung.