Wolfgang Bufe

Lehrbeauftragter an der Romanistikwolfgang bufe
der Universität des Saarlandes a.D.

Jahrgang 1938
verheiratet, 2 Kinder   

Tannenweg 7
D-66386 St. Ingbert

Telefon: (++49) 6894 53331
Telefax: (++49) 6894 580347
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ausbildung:

Studium der Romanistik, Anglistik und Amerikanistik
(Universitäten Mainz, Lille, Bristol, Paris)


Berufserfahrung:

Sprachvermittlung:

  • im Sekundarschulbereich: Französisch u. Englisch
  • im Hochschulbereich: romanische Sprachen, besonders Französisch, auch Portugiesisch
  • in der Erwachsenenbildung: Französisch, Englisch und Portugiesisch

Lehre:

  • Sprachunterricht
  • Sprachdidaktik
  • entraînement interculturel

Leitung von Austauschprogrammen in Schule und Hochschule

Ausbilder und Fortbilder:

  • Lehrerfortbildung im In- und Ausland (Frankreich, Großbritannien, Italien, Portugal, Schweiz)
  • Interkultureller Trainer an der Fachrichtung Romanistik der Universität des Saarlandes (seit 1993) sowie am Carl Duisberg Centrum (CDC) in Saarbrücken (2002 + 2003)

Innerbetriebliche Weiterbildung:

  • mehrjähriges fremdsprachliches und interkulturelles Training in der Firma Allied Signal Deutschland, Neunkirchen/Saar (vormals Bendix)


Forschung:

  • Leitung des DFG-Projektes: "Hörsehverstehen Französisch"
  • Sprachlehrforschung: gesprochene Sprache (orales Curriculum, Phonetik, Prosodie)
  • Spracherwerb - neue Medien
  • interkulturelles Training (Begegnungsdidaktik)

Veröffentlichungen und Vorträge


Auszeichnungen:

  • Palmes académiques
  • Vatikanmedaille für sprachmethodische Beratung (niveau seuil)


Ehrenamt:

  • langjähriger Schulelternsprecher des Deutsch-Französischen Gymnasiums in Saarbrücken
  • Vorsitzender des Vereins zur Förderung der Zweisprachigkeit in Saar-Lor-Lux


Beratung/Seminare:

  • Betreuung von interkulturellen Projekten mit Schwerpunkt Sprach- und Kulturvermittlung
  • Austauschprogramme
  • Interkulturelle Trainingsmethoden
  • Mehrsprachigkeitsdidaktik


Arbeitssprachen:

Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Portugiesisch, (Spanisch: passiv)